Musik.Video.Kunst

Das Tagesfestival rund um Musikvideos

AKTUELL: Musik.VideoKunst 2020 war ein voller Erfolg! Corona konnte uns nicht aufhalten und gemeinsam haben wir die erste Online-Version von MVK auf die Beine gestellt. Danke an alle Beteiligten und Gäste, es war ein toller Tag!

Möchtet Ihr Musik.Video.Kunst 2020 auch nach dem Event noch erleben? Wir haben sämtliche Livestreams aufgenommen. Hier könnt ihr den Tag ganz einfach wann immer ihr möchtet auf der heimischen Couch genießen!

Musikvideos sind eine ganz eigene Kunstform: individuelle Aushängeschilder für Bands und ihre Songs, eine Verbindung von Ton und Bild zum künstlerischen Gesamtwerk und oft mit viel Liebe und großem Aufwand produziert – und das, obwohl sie im Schnitt nur drei bis fünf Minuten dauern.

Musik.Video.Kunst bietet einen Tag lang spannende Einblicke in die Welt der Musikvideoproduktion, die den Zuschauer*innen sonst verborgen bleibt. Unsere Devise: Von Musikern für Musiker und alle, die Musikvideos mögen!

Für wen ist Musik.Video.Kunst?

Durch Musik.Video.Kunst möchten wir eine Möglichkeit des Austauschs und der gegenseitigen Inspiration schaffen – zwischen Künstler*innen, Videoproduzent*innen, Musiker*innen und ihren Fans. Wer Begeisterung für das Thema mitbringt, ist bei uns willkommen – egal ob Profi oder interessierter Laie.

Was wird geboten?

Musik.Video.Kunst bietet jedes Jahr ein wechselndes, spannendes Programm. Mit dabei sind beispielsweise:

  • Workshops  für Bands, Videoproduzent*innen & co.: Hier geht es um verschiedene Facetten des Produktionsprozesses, ob finanziell oder technisch. Interessierte Laien sind hier ebenso willkommen wie Bands und Künstler*innen, die schon das eine oder andere Video produziert haben. Bringt eure Fragen und Skills mit und freut euch auf einen spannenden Austausch mit Expert*innen aus der Musikvideoszene!
  • Ein Blick hinter die Kulissen von Musikvideos: In der Abendveranstaltung bekommt ihr einen einzigartigen Blick hinter die Kulissen der Musikvideoproduktion geboten: Vier ausgewählte Bands stellen ihr aktuelles Musikvideo vor, beantworten eure Fragen und geben einen kleinen Einblick in die verschiedenen Facetten des Produktionsprozesses, die dem Publikum normalerweise verborgen bleiben.
  • Außerdem ist Musik.Video.Kunst die perfekte Gelegenheit zum Netzwerken mit Bands und Videokünstler*innen! Nach der Abendveranstaltung richten wir dafür eine offene Zoom-Konferenz ein.

Ihr wollt mitmachen?

  • Wir halten euch auf dem Laufenden, sobald die nächste Ausgabe von Musik.Video.Kunst geplant ist!
  • Ihr möchtet euch in der Zwischenzeit die Beiträge von Musik.Video.Kunst 2020 ansehen und euch mit den Teilnehmer*innen vernetzen? Tretet einfach der Facebook-Gruppe bei oder schaut die Aufnahmen unserer Livestreams hier!

2020 waren dabei

  • 54 Musikvideos
  • von 42 verschiedenen Bands und Künstler*innen
  • mit 230 Minuten Gesamtlaufzeit

Wer steckt dahinter?

Gregor Theado ist Mitglied des PopRat Saarland e. V. und des Musikbüro Saar e. V., Geschäftsführer der AMM Arts Music Media UG und passionierter Hobbymusiker.

Terry Blühdorn studiert im ersten Semester im Masterprogramm „Musik und Medien“ an der Hochschule für Musik, Theater und Medien in Hannover und ist selber in verschiedenen Ensembles und Musikprojekten aktiv.

Das Saarländische Filmbüro e. V. hat inzwischen 30 Jahre Erfahrung im Bereich Filmkultur und veranstaltete u. a. bereits die Filmschau Großregion, den Créajeune Jugendfilmwettbewerb und die Nuit de Kultur.

Rückblick auf die vergangenen Jahre

Hier findet ihr einen Rückblick auf die ersten vier Jahre Musik.Video.Kunst und die Entwicklung des Events.

Hier könnt ihr das Online-Event 2020 anschauen.

Kontakt:

Musik.Video.Kunst

c/o AMM Arts Music Media UG, Gregor Theado, Schützenstraße 3 – 5, 66123 Saarbrücken

E-Mail: kontakt@musikvideokunst.de

Telefon: 0176 459 785 36