lovegtr35 / Fotolia.com

BTK Rechtsanwälte geben einen Vortrag zum Fotorecht.

Inhalte werden u. a. sein:

  • Grundlagen zum Recht am Foto (Urheberrechte u. Leistungsschutzrechte) und Recht am eigenen Bildnis der abgebildeten Personen und Objekte, zu Nutzungsrechten und der Möglichkeit, diese auf andere zu übertragen
  • Einwilligungen und einwilligungsfreie Nutzungshandlungen, insbesondere Fotos auf (öffentlichen) Veranstaltungen, Hausrecht des Veranstalters, Bilder von Mitarbeitern und Betriebsfeiern, Hochzeitsfotografie, Bilder von Marken und Objekten
  • Nutzung in Social Media
  • Verträge zwischen Fotografen und Models: Was ist zu beachten, was sollte auf jeden Fall geregelt werden? Insbesondere: Rechteklauseln und Honorar
  • Fotorecht und Datenschutz nach der DSGVO, Anforderungen an Einwilligungen
  • Gesetzliche Ansprüche: Unterlassung, Schadenersatz, angemessene Vergütung, Quellenangaben und Urhebernennung

Mehr Infos gibt es hier.