Schlagwort: Daten

Weitergabe von Daten an Facebook: VZBZ verklagt Whats App

Die beiden US-amerikanischen Unternehmen Facebook und Whats App hatten im Sommer vergangenen Jahres angekündigt, dass durch Whats App gesammelte Daten an den Mutterkonzern Facebook weitergegeben werden sollen. Gegen dieses Vorgehen hatte sich, nicht nur in Deutschland, enormen Protest geregt. Denn bei der Übernahme von Whats App hatte Facebook noch öffentlichkeitswirksam angekündigt, die Nutzerdaten beider Dienste …
Weiterlesen


Update: Streit um Weitergabe von Daten zwischen Facebook und WhatsApp

Vor kurzem wurde durch diesen Blog über den Hamburgischen Datenschutzbeauftragten, Johannes Caspar, und sein Vorgehen gegen WhatsApp und Facebook berichtet. Herr Caspar hat dem Datenaustausch der beiden Kommunikationsriesen per Verwaltungsanordnung zunächst einen Riegel vorgeschoben. So soll verhindert werden, dass die Daten von rund 35 Millionen Nutzern von WhatsApp in Deutschland, an Facebook weitergegeben werden. Facebook …
Weiterlesen


Neuer Ärger um das Unternehmen Yahoo

Erst kürzlich wurde der Datenklau von rund 500 Millionen Kundendatensätzen beim amerikanischen Unternehmen Yahoo publik. Das Unternehmen ließ viele Fragen zu diesem Vorfall unbeantwortet. Wenige Wochen danach bahnt sich nun der nächste Skandal an. Yahoo soll laut Medienberichten im Auftrag der amerikanischen Regierung das gesamte Yahoo-Netzwerk durchsucht und die Ergebnisse den Behörden bereitgestellt haben. Zunächst …
Weiterlesen


Hamburgischer Datenschutzbeauftragter untersagt die Weitergabe von Kundendaten zwischen WhatsApp und Facebook

Verwaltungsanordnung wurde erlassen Johannes Caspar, der Datenschutzbeauftragte Hamburgs, sorgt derzeit für Aufsehen. Er untersagte WhatsApp die Weitergabe der Daten von rund 35 Millionen Nutzern aus Deutschland an Facebook. Aus der Pressemitteilung – nachzulesen auf der Internetpräsenz unter datenschutz-hamburg.de –  ergibt sich, dass Herr Caspar eine entsprechende Verwaltungsanordnung Ende September erlassen hat. Die Anordnung ist sofort …
Weiterlesen


Keine datenschutzrechtliche Einwilligung über „Spiel spielen“-Button auf Facebook

Das LG Berlin (Urt. v. 28.10.2014 – Az. 16 O 60/13) hat entschieden, dass ein Nutzer durch die Betätigung des Buttons „Sofort spielen“ auf einer Facebook-Seite keine wirksame Einwilligung in die Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten erteilt, weil keine informierte Entscheidung in Sinne der Datenschutz-Richtlinie gegeben sei, wenn auf der Seite offen gelassen werde, welche Daten …
Weiterlesen


Digitaler Nachlass I

24.02.2015 Ein Todesfall bringt meist nicht nur Trauer, sondern auch Arbeit mit sich. Die Erben müssen sich um den Nachlass und dessen Aufteilung kümmern. Meist besteht der Nachlass aus materiellen Sachen. Allerdings ist in Zeiten des Internets und Social Media wie Facebook und Co. auch an den digitalen Nachlass zu denken. Wir registrieren uns im …
Weiterlesen


Von Google vergessen?

13.05.2014 – EuGH – Aktenzeichen: C-131/12   Nach einem neuen Urteil des EuGH (Aktenzeichen: C-131/12) besteht nun die Möglichkeit, von Google vergessen zu werden. Im Ausgangsverfahren im Jahr 2010 hatte ein Spanier bei der spanischen Datenschutzagentur (Asociación Española de Protección de Datos, kurz: AEPD) eine Beschwerde gegen zwei Artikel einer weitverbreiteten Tageszeitung Spaniens und gegen …
Weiterlesen