Schlagwort: Anonymität

Bewertung von Kfz-Werkstätten

Immer häufiger ziehen Internetnutzer Vergleichsportale zu rate, bevor sie wichtige Entscheidungen treffen. So zum Beispiel auch im Bereich von Kfz-Werkstätten. Steht eine teure Reparatur ins Haus, werden zunächst Preise verglichen und oftmals auch Bewertungen gelesen. Bewertungsportale tragen so nicht unerheblich zur Entscheidungsfindung bei. Entsprechende Portale können für Unternehmer nützlich sein. Und zwar dann, wenn die …
Weiterlesen


Arbeitgeber-Bewertungen

Bewertungen auf Online-Portalen spielen bei der Entscheidungsfindung vieler Menschen eine immer größer werdende Rolle. So ergab etwa eine Studie des Digitalverbands Bitkom im Jahr 2015, dass rund 30% der Internetnutzer Online-Bewertungen von Arbeitgebern lesen, bevor sie sich auf einen Job bewerben. Etwa 76% davon lassen sich in ihrer Entscheidungsfindung von gelesenen Bewertungen beeinflussen. Klar ist, …
Weiterlesen


Anonymität auch bei falschen Bewertungen

01.07.2014 – VI. Zivilsenat BGH – Aktenzeichen: VI ZR 345/13   Durch das Internet gibt es viele Möglichkeiten, seine Meinung öffentlich zu machen. Egal, ob Sushi-Bar, Lehrerbenotung oder sogar Arztpraxen: Auf Bewertungsportalen können Nutzer verschiedene Dienstleister benoten und so anderen die Chance geben, die Sachen selbst zu beurteilen. Aber was passiert, wenn verlangt wird, dass …
Weiterlesen