22.09.2015

Schon einmal vom Deutschen Rock & Pop Musikerverband e.V (DRMV) gehört? Was macht dieser Verein eigentlich?

Der Verein tritt für die gleichberechtigte Behandlung von Musikern jeglicher Art ein. Ziel ist es, eine Chancengleichheit für Musiker zu schaffen sowie bessere Arbeitsbedingungen. Dabei ist es gleich, in welchem Genre sich die Musiker bewegen.

Unter der Bedingung einer kostenpflichtigen Mitgliedschaft bietet der DRMV diverse Leistungen an. Als Mitglied besteht die Möglichkeit des kostengünstigen Zugriffs auf Adressen anderer Musiker und Techniker sowie einer fachgerechten und juristischen Beratung.

 

Fakt ist:

Der Verein vertritt zwar die kulturellen und wirtschaftlichen Interessen der Musiker, allerdings ist eine Mitgliedschaft kostenpflichtig.

Monika Wystup