Jonas

Aufgabengebiet: Projektleitung KlangKompass, Assistenz Geschäftsführung, Moderation „Sound Underground“ Podcast

Was sind deine Aufgaben bei AMM?

Ich bin hauptsächlich für die Projektkoordination sowie Aufgaben der Geschäftsführung zuständig. Außerdem moderiere ich mit Jason zusammen den „Sound Underground“ Podcast und kümmere mich ab und zu auch um Social Media Marketing. Zusätzlich bin ich Projektleitung für den „KlangKompass“, den musikalischen Reiseführer für das Saarland.

Wieso hast du dich bei AMM beworben?

Die Projekte, die AMM umsetzt sind einfach alle der Hammer. Und da wollte ich einfach dabei sein. Es macht super Spaß in einem kreativen Team zu arbeiten und zu sehen, wie unsere Projekte nach und nach wachsen. Und da ist noch lange kein Ende in Sicht!

Was machst du noch neben AMM?

„Hauptberuflich“ studiere ich Musikmanagement und arbeite neben AMM auch noch bei Radiosender Unser Ding als Redakteur und Musikautor. Außerdem spiele ich in verschiedenen Bandformationen und schreibe auch meine eigenen Songs.

Was sind deine Hobbys?

Auf Platz 1 ganz klar Musik. Ich spiele schon seit ich 5 bin Gitarre und singe und steht seit ich 10 bin regelmäßig auf der Bühne  – was geileres gibt’s einfach nicht. Ab und an geh ich auch gerne mal zum Sport und im Sommer so ziemlich jeden Tag am Staden grillen! (Sorry Saarland: Schwenken, mein ich natürlich).

Was für Musik hörst du gerne?

Hauptsächlich Pop/Rock. Bin da aber relativ flexibel. Es darf gerne auch mal härter oder softer sein! Ansonsten bin ich immer Fan von coolen Bands/Künstler, die einfach das machen, worauf sie Bock haben und live die Hütte abreißen können.

Wo trifft man dich häufig?

Puh schwer zu sagen, bin sehr viel auf Achse. Mal arbeite ich bei Unser Ding, mal hier im Showroom, mal im Proberaum, hier und da mal auf einer Bühne… Wenn das Wetter passt findet man mich auch mal am Staden beim Grillen oder abends im Nauwieser Viertel bei einem Kaltgetränk. Und da ich ja eigentlich noch Student bin, bin ich natürlich auch ab und an mal in der Uni 😉