Musikrecht Basics

Inhalt:

  • Wer hat welche Rechte an der Musik?
  • Was sind Verwertungsgesellschaften wie GEMA und GVL und was bringt mir eine Mitgliedschaft in diesen?
  • Welche Beziehungen haben die Musiker untereinander? Sind wir als Band eine GbR und was bedeutet das?
  • Worauf muss ich achten bei Band-, Label-, Künstler– und Managementverträgen?

Musik wird durch das Urheberrecht geschützt. Doch daneben spielen in der Musik auch andere Gesetze und Vorschriften eine wichtige Rolle. Der Workshop gibt Antwort auf die häufigsten in der Praxis gestellten Fragen und zeigt Euch zudem anhand von echten Musikverträgen (z.B. Verlagsvertrag, Bandübernahmevertrag) auf was Ihr als Musiker beim Umgang mit Studios, Labels und Verlagen achten müsst.

Teilnehmer:

Der Workshop richtet sich vor allem an Musiker und Bands, die sich selbst vermarkten und managen sowie angehende Musikmanager.

Der Referent:

Rechtsanwalt Gregor Theado, selbst Musiker, zählt in seiner Kanzlei BTK Rechtsanwälte zahlreiche Musikschaffende und Labels zu seinen Mandanten und berät diese in allen Belangen rund um das Recht der Kreativen. Als Geschäftsführer der AMM Arts Music Media UG kennt er zudem das Business auch aus Sicht der Künstler und Verwerter. In dem Workshop wird er aus seinen praktischen Erfahrungen vor Gericht und in der Beratung erzählen und hilfreiche Tipps weitergeben.